Ausblick von der Gliederscharte

monet ⌂, Dienstag, 27. Juni 2017, 16:54 (vor 52 Tagen) @ K2

Hallo K2,

danke Dir für Deine Antwort. Wir waren auch grad wieder eine Woche in den Dolomiten zum Wandern.
Die Gliederscharte haben wir bereits im letzten Juli (2016) mit unserem Hund Monet gemacht. Und zwar bei Wetterwechsel. Bis zur Scharte wurden wir von einer Wetterfront verfolgt, die sich dann genau oben auf der Scharte in einem heftigen Schneesturm entladen hatte. Aber unser tapferer Vierbeiner und wir haben uns gut geschlagen und sind dann auch noch im strömenden Regen nach Pfunders hinunter gewandert. Das Ganze als eine Episode von 27 auf dem Weg von München nach Venedig. Ein tolles, wenn auch nicht immer ungetrübtes, Erlebnis. So ausserordentlich besonders, dass ich es aufschreiben musste. In einem Buch. "Ein Hund, sein Rudel und drei Rucksäcke" von Petra Kochgruber. Wenn Du Zeit und Lust hast...es ist amüsant und spannend geschrieben. Bei amazon.de oder anderen online Händlern kannst Du auch gern mal rein schmökern :-) Einen Film gibt's auch zur Tour unter: https://www.youtube.com/watch?v=TCOnTAJiKwQ
Herzliche Grüsse von Monet und seinem Rudel.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum