Civetta

Zarrathustra, Samstag, 05. August 2017, 18:50 (vor 12 Tagen)

Hallo liebe München-Venedig-Wanderer,

in den nächsten Tagen werden wir (meine Freundin und ich) uns auf den Weg nach Venedig machen. Da wir etwas mehr Zeit haben, wollen wir versuchen am Wegesrand den einen oder anderen Gipfel mitzumachen. Unter anderem würden wir gerne die Civetta besteigen. Da wir kein Klettersteigset mitnehmen wollen, und alle Anstiege zum Gipfel versicherte Passagen enthalten, ist der naheliegendste Gedanke von Westen (über den sogenannten "Normalweg") am Rifugio Torrani vorbei aufzusteigen. Die versicherten Passagen sind hier relativ leicht (zumindest laut Topo im Klettersteigführer Dolomiten), maximal also A/B.
Hat jemand Erfahrung mit diesem Aufstieg? Ist das ohne Klettersteigset für erfahrene Geher machbar?

Mit freundlichen Grüßen
Robert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum