Garmin TransAlpin

Claudius @, Samstag, 02. Juli 2011, 15:45 (vor 4539 Tagen)

Hallo zusammen,

hat schon jemand zwischen M und V Erfahrung mit der Garmin TransAlpin v2 Karte sammeln können? Vor allem würde mich interessieren, wie genau bzw. aktuell diese im italienischen Flachland ist. Wie schlägt sich die OSM im Vergleich dazu?

Welchen Track habt Ihr benutzt: Den hier von der Seite oder den vom Rother Verlag? Gab es da irgendwelche Probleme?

Danke & Grüße
Claudius

Garmin TransAlpin

Peter @, Sonntag, 03. Juli 2011, 12:16 (vor 4538 Tagen) @ Claudius

Dieselbe Frage stelle ich mir auch, wie die Erfahrungen mit der Transalpin sind. Reicht diese Karte oder ist es empfehlenswert, noch Papierkarten mitzunehmen?

Danke!

Garmin TransAlpin

Claudius @, Sonntag, 03. Juli 2011, 15:17 (vor 4538 Tagen) @ Peter

Also ganz ohne Karten und nur mit GPS würde ich persönlich nicht riskieren. Mir ist mein erstes GPS in den Dolomiten ohne Vorwarnung ausgefallen und war nicht mehr in Gang zu bekommen. Zum Glück war es nur dazu da, den Track abzuspeichern..
In meinem Wanderführer sind die Kartenausschnitte mit abgedruckt. Das halte ich in Verbindung mit dem GPS für ausreichend. Wenn man aber vom vorgegebenen Weg abweichen möchte/muß, wird es ohne Papierkarten ziemlich umständlich. Da stößt das kleine Display des GPS schnell an seine Grenzen.

Grüße
Claudius

Garmin TransAlpin

hartmut @, Sonntag, 03. Juli 2011, 20:36 (vor 4537 Tagen) @ Claudius

Hallo,

für uns geht es am Mittwoch, den 6. Juli los ...

Ich habe mir alle verfügbaren Tracks im Netz heruntergeladen, denen ich habhaft werden konnte. Was mir auffällt: Es sind oft aus Tracks erstellte Routen, die längst nicht so viele Wegepunkte enthalten, wie die Orginaltracks. Die Originaltracks stellen eindeutig die bessere Alternative dar, denn so kann die eigene Aufzeichung mit dem Backtrack verglichen werden. Mit Routen ist das nur ungenauer möglich.

Meine Frage: Habt ihr irgendwo vollständige Tracks gefunden?

hartmut

München-Venedig Track

Jürgen @, Montag, 04. Juli 2011, 22:43 (vor 4536 Tagen) @ hartmut

Meinen Track findest du hier:
München-Venedig-Track

Mit 'nem alten Vista Legend aufgezeichnet , ab und zu ein wenig ungenau. Und ein paar Varianten sind auch drin ;-)

Grüße
Jürgen

Garmin TransAlpin

Manfred, Samstag, 23. Juli 2011, 13:13 (vor 4518 Tagen) @ hartmut

oder schau mal unter fernwege.de

Garmin TransAlpin

Wolfgang, Donnerstag, 04. August 2011, 17:54 (vor 4506 Tagen) @ Claudius

also ich bin mit dem orginal Track von Rother gelaufen (am 31.07.2011 wieder zurück) und der war einfach super hab keine andere Karte dabei gehabt und auch in Italien sehr genau.
In den Bergen braucht man das Gerät eigentlich garnicht ist eh alles beschildert aber in der Ebene waren Karten und Gerät sehr hilfreich.

Garmin TransAlpin

KapplerFamilie, Donnerstag, 04. August 2011, 20:29 (vor 4505 Tagen) @ Claudius

Wir sind das erste Stück (München - Grödner Joch) auch nur mit Gaermin Etrex Legend HCx, der Transalpin-Karte und "vorab von Hand" nachgezeichneten Tracks, die ich aus mehreren im Internet verfügbaren Aufzeichnungen zusammengebastelt habe, gelaufen. Eine andere Karte hatten wir auch nicht dabei.

Und es lief eigentlich durchweg sehr gut. So auf Anhieb kann ich mich an keine Verhauer erinnern (außer zu Bedginn in der Münchner Innenstadt, da sind wir beim Einkaufsbummel vor dem eigentlichen Start irgendwo im Kreis gelaufen :-D )

(Und als Geocacher braucht man das GPS-Gerät unterwegs sowieso ;-) )

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum