Nach dem Traumpfad nun nach PRAG

Henry @, Donnerstag, 05. Januar 2023, 20:03 (vor 30 Tagen)

Hallo in die Runde !

Ich würde nach dem Traumpfad (2021) nun die zweite Graßler - Route MÜNCHEN - PRAG im Mai d. J. gehen wollen.
An Informationen allgemeiner Art mangelt es ziemlich, nachdem der erste / letzte Wanderführer von Ludwig Graßler 2006 erstmalig / letztmalig erschienen und seit dem nicht wieder aufgelegt wurde.
Weiterführende Informationen sind ebenso sehr dünn gesät .....

Frage:

Gibt es hier ebenfalls potentielle Wanderer für diese Strecke ?
Gibt es , wie im August , eine offizielle Verabschiedung der Prag - Wanderer am 08. Mai - 08:00 Uhr auf dem Marienplatz ?

Ich würde ungeachtet dessen am 08.Mai 2023 , wiederum wie üblich, von München aus starten wollen und wäre im Voraus für jedwede , aktuellere Information für o.a. Strecke etc. sehr dankbar.

Beste Grüße !

Nach dem Traumpfad nun nach PRAG

Willi @, Montag, 09. Januar 2023, 16:14 (vor 27 Tagen) @ Henry

Würde mal bei Ebay schauen. Direkt der Führer erhältlich.

https://www.ebay.de/itm/384416090606?chn=ps&norover=1&mkevt=1&mkrid=707-134...

Nach dem Traumpfad nun nach PRAG

Henry, Dienstag, 17. Januar 2023, 00:33 (vor 19 Tagen) @ Willi

@Willi: Danke für Deine Nachricht - den besagten Wanderführer hat mir Konrad Fischer freundlicherweise bereits zur Verfügung gestellt, weiterführende Literatur scheint „vom Markt verschwunden“ zu sein.
Ungeachtet dessen hoffe ich mit bereits besorgtem Kartenmaterial die Route weitestgehend nachvollziehen zu können….

Nach dem Traumpfad nun nach PRAG

trebonse @, Oberbayern, Mittwoch, 25. Januar 2023, 19:45 (vor 10 Tagen) @ Henry

Wahrscheinlich nicht wirklich hilfreich, aber vielleicht zur Einstimmung...?

Es gab 2015 vom BR eine zweiteilige Doku vom BR über die Tour.

Der 1. Teil von München nach Deggendorf mit Florian Guthknecht, ab da weg der 2. Teil mit Carmen bis nach Prag.

Leider finde ich nur mehr den 2. Teil

https://www.br.de/mediathek/video/traumpfade-heimat-doku-von-muenchen-nach-prag-av:584f...

Servus trebonse

Nach dem Traumpfad nun nach PRAG

Toyotama, Donnerstag, 02. Februar 2023, 21:16 (vor 2 Tagen) @ Henry

Ich hatte vor 13 Jahren Venedig - München und München Prag verbunden, mit Verlängerung bis zum Kap Arkona auf Rügen. Die Ausschilderung im bayerischen Wald war damals teilweise unterirdisch schlecht. In Tschechien ist die Ausschilderung grandios. Das tschechische Markierungssystem ist einfach nur genial. Jeder Wegweiser hat einen Namen und steht mit Höhenangabe auf der Karte. Alle Wege sind einheitlich markiert: ein weißes Quadrat mit einem blauen, grünen oder roten Querbalken drin, die Radwege haben nach meiner Erinnerung einen violetten. Vor jeder Abzweigung ist eine Vorankündigung (z.B. nach 30 m links) und nach Abzweigungen kommt immer eine Bestätigungsmarkierung. Ich bin damals ganz hausbacken nach Karte gelaufen. Ich hatte Ludwig damals einen Zettel mit korrigierten Telefonnummern etc. geschickt, der wohl auch in einige Bücher eingelegt wurde. Und: die bömischen Wälder sind wunderschön und die Tschechen sehr freundlich!

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum