Traumpfad in Etappen

MicoRS ⌂ @, München, Donnerstag, 03. Januar 2019, 10:32 (vor 202 Tagen) @ Dokumacher

Dokumacher, du hast vollkommen recht. Ich habe selber Traumpfad im mehrere Abschnitte gemacht, es war schön, sogar wunderschön, aber ich habe wieder ein offenes Wünsch das alles wieder am Stück machen.
Das stimmt 100% Vergleich mit Vier-Gänge-Menü... Bei mehrere Abschnitte brauch man immer wieder paar Tage für "Aufwärmung" und gleich danach wieder aufhören, Mehrfache Kosten für An- und Abreise, Ankommen in Venedig fühl man ganz, ganz anderes beim vollständige Durchführung des Traumpfad.

Micha55, noch Mal gut überlegen wenn anderes geht nicht bleibt dir Abschnitt- Absolvierung des Traumpfad.

Mein Vorschlag für Traumpfad aufteilen:

1. Abschnitt; München- Inntal
2. Abschnitt; Intall- Pustertal (Niederwintl)
3. Abschnitt; Niederwintl- Belluno
4. Abschnitt; Belluno- Markus Platz

Gruß, Micha


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum