München Venedig im Corona-Sommer 2020: Dolomiten

K2 @, Mittwoch, 15. Juli 2020, 10:46 (vor 101 Tagen) @ Andrea H.

Hallo Andrea.

Hier das nur wenige Minuten alte Feedback einer Buschtrommel-Trommlerin auf Deine Fragen, die zwischenzeitlich in Venedig angekommen ist:

Ich hatte bei keiner Hütte Probleme. Ich habe teilweise erst einen oder zwei Tage vorher angerufen und nach einem Platz gefragt.

Auf Teilen der Strecke habe ich keinen einzigen Wanderer getroffen. Auch auf den Hütten war nicht viel los. Oft hatte ich das Lager für mich alleine oder es war noch eine zweite Person im Lager.

Ich würde trotzdem empfehlen, zumindest vorher anzurufen und nachzufragen ob es noch Plätze gibt.

Zwecks Corona: Die Italiener haben natürlich auch ihre Regeln. Hände desinfizieren, Maske tragen, Abstand halten etc. Das wird aber auf jeder Hütte anders umgesetzt. Vor allem beim Abendessen und Frühstück. Falls man sich unsicher ist, einfach nachfragen was gewünscht ist und dann an die Regeln halten.

Schöne Grüße und eine gute Wanderung,
K2.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum