Wer kennt die Ostumgehung der Schiara

Gabriele Wimmer @, Burghausen, Sonntag, 25. Juli 2021, 17:49 (vor 64 Tagen) @ Gabi

Wir haben es dann nach Rücksprache mit den Wirtsleuten der Pian de Fontana gestern gemacht. Die Ostumgehung ist eine gute Alternative für ausdauernde trittsichere Wanderer. 2200 hm rauf 2350 hm runter. 8.5 Stunden gebraucht. Der Weg ist durchgehend markiert. Man muss aber trotzdem immer die Augen offen halten dass man die Markierungen findet. Tlw. Neue Seilsicherungen tlw. Leider nicht gut instand gehalten. Der Weg ist sehr steil. Klettergeschick ist erforderlich. Nur bei stabilen Wetter gehen. Fragen hierzu beantworte ich gern. Ein paar Fotos habe ich auch weiss nur nicht wo ich die hochladen kann. Gute Wanderung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum