MV ab Mitte Juli, suche Begleitung

Procklinho, Mittwoch, 08. Januar 2020, 19:07 (vor 17 Tagen) @ Mario

Hi Mario,

alles gut. Bin für jeden Austausch dankbar, da ich ja auch noch voll in den Vorbereitungen stecke. Da saugt man sämtliches Wissen auf wie ein Schwamm.

Aber genauso, wie du es oben beschrieben hast, stelle ich mir das ein wenig vor:
Spontaner Austausch über Schwierigkeiten, Abschauen wie es andere vormachen. Aber nicht leichtsinnig werden, und auf das Wort des Hüttenwirts hören.

Über das Unglück am Oberschrammbach hab ich tatsächlich auch was gelesen, anbei ein Link
vom Rother-Verlag:
https://www.rother.de/rother%20wanderf%FChrer-m%FCnchen%20-%20venedig-4069.htm

Einfach gesund, ohne Zeitdruck, anzukommen ist mein Ziel.

Der Fokus sollte ab jetzt wieder auf den eigentlichen Inhalt dieses Threads liegen.
Sorry dorka.

VG procklinho


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum