Abschied an der Hallerangeralm 17.09.2019

K2 @, Sonntag, 24. Mai 2020, 19:35 (vor 46 Tagen) @ K2

Am Abend des 16. September 2019 hatte sich bereits eine ganze Reihe an Gästen auf der Halleranger-Alm eingefunden.
Geschätzt 90% der Anwesenden waren gekommen, um am nächsten Vormittag Ludwig endgültig auf Wiedersehen (aber nicht zu bald) zu sagen.
Neben einer größeren Gruppe aus Wolfratshausen war eine sehr heterogene Zusammensetzung verschiedenster geographischer Herkunft (Amberg, Franken, Oberbayern, Österreich, Rheinland, ...), unterschiedlichen Alters und mit teils unterschiedlichen aber auch vielen ähnlichen Verbindungen zu Ludwig zugegen.

Vielen war Ludwig auf Ihrem München-Venedig-Weg "begegnet", einigen wegen München-Venedig erst später und mit vielen war er Jahre, wenn nicht gar Jahrzehnte in Verbindung gewesen.

Und er war treu, was das anging.

Seit ca. 20 Jahren war er u.a. eng mit Konrad befreundet (den er ebenso kennengelernt hatte) und der sich um alles hier gekümmert und mit dem Hüttenwirt auch die Urne hochgebracht hatte.

Auch Ludwigs Lebensgefährtin war anwesend und Sylvia, die jüngste Erstbegeherin - mittlerweile auch mit weißem Haar (1974 ist schließlich ein paar Tage her).


Insgesamt knapp 30 Leute drängten sich dann am nächsten Vormittag teilweise in die winzige Kapelle und der Rest stand im Halbkreis davor.

Ein weltlicher Abschied, untermalt mit Musik von alten Freunden, vielen Tränen seiner langjährigen Wegbegleiter und kurzen - teils sehr spontanen - Wortbeiträgen verschiedener Anwesender.


Impression am Vorabend:
[image]

Halleranger-Alm am Morgen:
[image]

Kapelle:
[image]

Kapelle (innen):
[image]

Erinnerungen 1:
[image]

Erinnerungen 2:
[image]

Teil der Abschieds-Teilnehmer:
[image]

Alphorn-Bläser:
[image]


Eine Frau aus der Wolfratshausener Fraktion meinte am Ende zu Ihrer Nachbarin: "Die schönste Trauerfeier, die ich je miterleben durfte".
Nun, die ältere Dame dürfte da bereits einige Erfahrung gehabt haben !
Und so möchte ich es dabei bewenden lassen...


Mach's gut Ludwig,
K2 (oder "Alpenbezwinger", wie Du mich gerahmt betiteltest und allzeit mit einem Lächeln hier im Büro auf mich herabschaust).


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum