Welchen Wanderweg kann man Mai - Juni in den Alpen gehen?

Name war schon vergeben ⌂, Sonntag, 28. Mai 2023, 15:07 (vor 364 Tagen) @ Leon

Ist wandern im Schnee mit Grödeln, denn wirklich so anstrengend/nicht zu empfehlen? Ich mag Schnee und Snowboarden, stelle mir das eigentlich ganz schön vor. (Da spricht wohl das Kind aus mir.)

Der Schnee ist im späten Frühjahr oder frühen Sommer meistens einfach nur matschig. Da kann das Gehen mit Grödeln schon recht zäh werden, denn die sind ja eigentlich eher für leicht vereiste, feste Passagen gedacht.

Fällt dir spontan ein Fernwanderweg ein, der 2 Wochen dauert und auch über 2.000m geht? Würde gerne bei der Wanderung auch etwas weiter oben sein und etwas weiter weg von den ganzen Dörfern - gefühlt so wie bei dem Traumpfad München - Venedig.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, stell Dir doch selbst eine interessante Route über Südseiten o. ä. zusammen?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum