Vorderriß

Hannah, Donnerstag, 07. Juni 2018, 01:01 (vor 135 Tagen)

Hallo,

hatte hier jemand schon mal Probleme, in Vorderriß eine Unterkunft zu finden? Ich hatte spaßeshalber mal wegen einer Reservierung im Gasthof Post angefragt, die möchten das aber nur verbindlich machen, d.h. mit Stornokosten von 50%, wenn man später als eine Woche vorher absagt. Das finde ich dann doch ein bisschen riskant. Ich hatte daher nachgefragt, wie wahrscheinlich es sei, Ende Juli an einem
Sonntag bei kurzfristiger telefonischer Anfrage (d h einen Tag vorher) keinen Platz (im Lager, nicht etwa Einzelzimmer oder so) mehr zu bekommen, und die Antwort lautete „Aus Buchungstechnischen Gründen kann man seine gebuchte Reservierung nicht von einem Tag auf den nächsten Tag verschieben.Daher die Stornierungsbedingungen. Die Wahrscheinlichkeit im Juli spontan etwas zu bekommen ist sehr gering. Es beginnt die Hauptwanderzeit.“ (Das weiß ich ja nun, aber an einem Sonntag?) Bin jetzt etwas verunsichert. Hatte ja bisher hier gelesen, selbst Gruppen von drei Leuten auf der gesamten Strecke ohne eine einzige Reservierung ausgekommen sind. Bin aber sicherlich auch niemand, der so ein schneller ist, dass er immer als erstes ankommt und sich die noch freien Plätze sichern könnte. Wie sind eure Erfahrungen? Bzw. was würdet ihr mir empfehlen? (Die Tage davor habe ich reserviert, Tutzinger Hütte, da Samstag - und Kloster Schäftlarn war übrigens schon ausgebucht - laut deren E-Mail sogar die ganze Woche vom 23.-29.7.)

Vielen Dank für die Infos.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum