Die Post hat geschlampt

Dokumacher, Freitag, 14. September 2018, 19:41 (vor 61 Tagen) @ Toyotama

Zitat aus dem Rother Wanderführer: "Herr Cordella verlangt ausdrücklich nichts für den großartigen Service". Ich habe natürlich mit ihm gesprochen und er bietet diesen Service weiterhin gerne an. Aber er weiß auch, wie die italienische Post arbeitet, bzw. nicht arbeitet.Mindestens 4 Wochen sind die Pakete unterwegs, sagt er, im August manchmal sogar länger, und viele kämen nicht an oder werden bei der benachbarten Konkurrenz-Hütte abgegeben. Meine Empfehlung: Kein Paket mehr schicken und besser bei Sebastiano übernachten, der dann (vielleicht) ein Klettersteig-Set verleiht. Ob er immer eins vorrätig hat? Wer weiß. Wir werden jedenfalls keinen irgendwelchen Service mehr in Anspruch nehmen und vorher lieber 1,5 Kilo mehr einpacken.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum