Einfach in den Rucksack tun und gut...

BitPoet, Donnerstag, 03. Januar 2019, 05:55 (vor 80 Tagen) @ Dokumacher

Meistens klappt das Vorausschicken an Beniamino aber auch ohne Probleme. Und 600g sind es nur bei ganz neuer Klettersteigausrüstung, bis vor wenigen Jahren war man eher mit 1,5kg dabei, und so ein Gewicht wochenlang über die Berge zu schleppen überlegt man sich schon zweimal.

Ich denke mal, dass viele noch nicht mit einem hochmodernen Klettersteigset gesegnet sind und daher eher ein Kilogramm oder etwas mehr tragen müssen. Das im Rucksack zu haben macht schon einen Unterschied.

Interessehalber: hattest du das Paket versichert und "eigenhändig" (d.h. mit persönlicher Unterschrift des Empfängers) verschickt?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum