Übernachtungen und ggf ausgebucht

mo, Freitag, 24. Juni 2022, 14:47 (vor 168 Tagen) @ Jule.Eis

Unabhängig von der Belegung würde ich empfehlen nicht auf dem Tuxer Joch Haus zu übernachten sondern nach Hitertux abzusteigen bzw mit der Bahn runter/raufzufahren. Die Olperer Huette ist sehr schön aber sehr/sehr gut besucht. Hier sind aber Alternativen in Form von Friesenberghaus, Domenikus-Huette oder Geraer Huette (dann über die Alpeiner Scharte statt über die Friesenbergscharte). Wir haben letztes Jahr im März die Etappen bis Hintertux gebucht und dann ca 1 Woche vorher die restlichen. Weitere Engpasshuetten: SchlueterHuette und Refugio de Fontana.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum