Poncho-Warnung - Unterschiede

Günter, Donnerstag, 22. Dezember 2016, 08:55 (vor 355 Tagen) @ K2

Hallo Zusammen,

will nur kurz zum Poncho nochwas sagen, ich ging 2007 mit einer zufällig zusammengewürfelten Truppe zw. 3-8 Mann da gab es kurze und lange Ponchos. Die mit den langen (bis weit über den Knien) hatten definitiv mehr Probleme mit Wurzeln und höheren Absätzen, vorwiegend beim Absteigen. Die mit dem kurzen Poncho hatten da eher weniger Probleme, eine Bewegungseinschränkung kann man jedoch nicht bestreiten die ist definitiv vorhanden. M.E. ist der (kurze) Poncho aber eine rel. gute Möglichkeit um sich und den Rucksack vor Regen zu schützen. Hab aber 2007 in Vintl dann auch einen Regenschirm gekauft und bin damit ganz gut bis Venedig durchgekommen.
Wünsch Dir Uta Maria viel Spaß schöne Erlebnisse/Erfahrungen und vorallem schönes Wetter sodass der Poncho/Regenschirm/Regenjacke so wenig wie möglich in Anspruch genommen wird.
Das wird definitiv ein Abenteuer das lange in Erinnerung bleibt.;-)
Grüße aus Franken von
Günter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum