Unterwegs mit Zelt - wie gross ist der Aufwand?

kyr0, Freitag, 07. April 2017, 13:41 (vor 169 Tagen) @ K2

Hi,

Ein hochwertiger Daunenschlafsack wiegt nur wenig mehr als ein einfacher Hüttenschlafsack.


Nun, da ist wohl der Wunsch Vater des Gedanken

Genau. Ich habe damals eine Kombination aus Exped SynMat 7 HL (430g) und Cumulus Liteline 300 (640g).
Als Zelt hatte ich das MSR Hubba NX (1120g) dabei. Alles zusammen also etwa 2,1 kg Zusatzgewicht.

Nachteil: Gewitter kommen typischerweise am späten Nachmittag oder abends.

Ganz genau. Und das gibt dann ein sehr sehr böses Erwachen wenn man mal ein stattliches Gewitter im Hochgebirge erleben darf. Ich wünsche viel Spaß!!

Servus


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum