Oh, es spricht jemand meine Sprache! :-D

Der olle Hansen ⌂ @, Lübeck, Sonntag, 13. November 2016, 20:44 (vor 165 Tagen) @ Toyotama

Hallo Toyotama,
mir waren bereits deine anderen Postings im Forum positiv aufgefallen. :-)
Ich habe nicht den Anspruch "etwas schaffen" zu müssen. Das gesamte Ziel, das ich mir vorgenommen habe ja (z.B. M-V), aber ob unterwegs eine "Schlüsselstelle", ein Gipfel mehr oder weniger dabei ist, ist für mich zweitrangig. Manchmal ist das Mögliche ja auch von der Tagesform abhängig. Wenn ich dann eine schwierige Stelle umgehe (fahren würde ich ungern), bringe ich genügend Zeit für Umwege mit und kann auch den "einfacheren" Weg ohne Wehmut ("Ach wie schade, das ich es nicht geschafft habe ...") genießen.
Der höchste Berg meiner Heimat ist 167,4 m hoch (und hat einen Skilift!:-D ), da bin ich froh und dankbar über JEDES alpine Erlebnis. ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum