Tipps und Tricks

K2 @, Donnerstag, 24. November 2016, 21:09 (vor 327 Tagen) @ Der olle Hansen

Hallo oller Hansen.

die sind dann teilweise auch nach 21 Uhr noch stückweise in der Hütte eingetrudelt.

Dann doch lieber Biwak. ;-)

Für ein NOTbiwak ausgerüstet und vorbereitet zu sein, ist bei München-Venedig zwar nicht notwendig, aber sicherlich auch kein Schaden.
Allerdings rate ich davon ab, wenn es nicht WIRKLICH nötig/angezeigt ist.

Die üblichen Berg-Etappen von München-Venedig laut der gebräuchlichen Führer-Literatur lassen sich sicherlich in einem Tag gut schaffen, so daß auch bei gemütlicher Gehweise und Pausen ohne größere Verletzungen kein Biwak nötig sein sollte.

Schöne Grüße
K2.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum