Fragen zur Bezahlung im Ausland

Jie, Mittwoch, 06. September 2017, 23:09 (vor 17 Tagen)

Hallo,

ich habe in meinem letzten Urlaub meinen Geldbeutel verloren und saß dann ohne Geld da. Damit dies nicht mehr vorkommt, möchte ich da gerne vorsorgen. Ich denke, dass da Kreditkarten die sicherste Variante sind. Leider bekomme ich keine normale Kreditkarte, weil ich früher verschuldet war. Auf https://www.prepaid-kreditkarte.jetzt/ bin ich nun auf Prepaid-Kreditkarten aufmerksam geworden, was für mich eine Alternative zur normalen Kreditkarte wäre. Weiß jemand ob dieses Zahlungsmittel im Ausland anerkannt wird?

LG

Fragen zur Bezahlung im Ausland

OliverG @, München, Freitag, 15. September 2017, 18:32 (vor 8 Tagen) @ Jie

Auf praktisch allen Hütten kannst Du nur Bar zahlen, daher nutzt Dir eine Kreditkarte auf der Wanderung nur in den Tälern. Glugenzer und Lizumer Hütte waren die einzigen, die Kreditkarte genommen habe, wenn ich mich richtig erinnere.

Fragen zur Bezahlung im Ausland

nahundfern, Sonntag, 17. September 2017, 19:13 (vor 6 Tagen) @ OliverG

Bin gerade zurück... bei mir ging Karte bei:

- Glungezer
- Lizumer
- Kreuzwiesenalm
- Berghaus Frara am Grödner Joch
- Hotel etc. zwischen Fedaia-See und Alleghe (habe aber dort bar bezahlt)
- Hotel etc. in Belluno sowie in der Ebene (Priula/Calallta/Jesolo) bis Venedig.

Insgesamt gar nicht so wenige, gerade wenn man die ganze Strecke betrachtet...

PS: Ob speziell eine Prepaid-Karte funktioniert hätte kann ich aber nicht sagen. Ich habe eine VISA Debit-Karte

Fragen zur Bezahlung im Ausland

Toyotama, Sonntag, 17. September 2017, 18:19 (vor 6 Tagen) @ Jie

Kreditkarten kann man auch verlieren. Ich habe das Geld für den täglichen Bedarf immer im Geldbeutel.Das restliche Geld (der große Batzen) ist dann immer in einem Umschlag in einem Gefrierbeutel - zusammen mit den die Karten, die ich aktuell nicht brauche. Das ganze in den tiefen des Rucksackes ;-).

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum